AROMA ERWEITERT TEAM UM VIER CHARAKTERKÖPFE

Mit vier neuen Teammitgliedern verstärkt Aroma die Abteilungen Projektentwicklung, Kreation und Human Resources: Barbara Brandmeier unterstützt als erfahrene PR-Fachfrau und ehemalige Marketingleiterin International bei Sony Music gemeinsam mit Andreas Sedmak, der langjährige Führungserfahrung auf Agentur- wie auch auf Kundenseite mitbringt, das Projektentwicklungsteam. Fabienne Barras, Initiantin der ersten Schweizer Design Biennale und versierte Kuratorin, übernimmt die Stellvertretung Creative Direction. Sonja Jakob bringt über 15-jährige Erfahrung im HR bei der Zürcher Kantonalbank mit und übernimmt die Leitung Human Resources.

 

Barbara Brandmaier blickt auf eine lange Karriere im Musikbusiness zurück: In ihren verschiedenen Funktionen bei Universal Music und Sony Music war das Fördern und Aufbauen von Künstlern essentiell. Zuletzt war Brandmaier 4 Jahre beim interdisziplinär angelegten Think Tank W.I.R.E. als Leiterin Marketing & Kommunikation, Events und Distribution tätig. Nebenbei hat sie mit dem Projekt Krönlihalle-Bar (2015) den BAK- und Langenthal Designpreis gewonnen und ab 2016 die Maker Faire Zürich mitaufgebaut.

  

Andreas Sedmak weist eine langjährige Fach- und Führungserfahrung in Marketing und Kommunikation auf, davon 8 Jahre auf Kundenseite (VP Bank, UBS, Generali Versicherungen) und 10 Jahre auf Agenturseite (u.a. Scholz&Friends, Euro RSCG, Futurecom/Wunderman). Die letzten 4 Jahre war Sedmak als selbstständiger Marketing- und Kommunikationsberater tätig mit Fokus Strategieentwicklung, Marken- und Kampagnenführung. 

  

Fabienne Barras übernimmt neu die Stellvertretung der Creative Direction bei Aroma. Mit ihrem Background in Design, Kunst und Kultur wird sie das Kreativteam massgeblich unterstützen. Sie weist langjährige Erfahrung im Bereich Konzeption und Realisation für SRF 3, X-TRA Zürich oder die Akademie der Naturwissenschaften auf und arbeitete bereits in renommierten Agenturen wie Worldspan, Boom, Habegger oder Bellprat. Barras entwickelte szenografische Konzepte und kuratierte Ausstellungen für Museen, Weltausstellungen und Besucherzentren. Sie erhielt bereits mehrere Mandate vom Designpreis Schweiz und ist Mitbegründerin der Design Biennale Zürich sowie Mitglied im Vorstand des Cabaret Voltaires.

  

Sonja Jakob war 20 Jahre im Finanzbereich tätig, davon 15 Jahre im HR und 5 Jahre als Teamleiterin Events & Messen. Jakob weist Weiterbildungen im Bereich Human Resources, Marketing und Betriebswirtschaft vor und wird sich gekonnt um das innerbetriebliche Klima – bei Aroma besonders wertvoll – kümmern.

 

Originalartikel der Werbewoche vom 2. November 2017

Artikel downloaden (1,4 MiB)