Aroma Architecture

NACHHALTIG BEEINDRUCKEND

Kunde
Holcim (Schweiz) AG
Aufgabe

Verdichtung der Empfangs- und Sitzungszone

Lösung

Viele Funktionsbereiche auf kleiner Fläche

OFFENE RÄUME HEISSEN WILLKOMMEN

Während fünf Monaten Projektierung und Bauzeit wurde auf rund 415 Quadratmeter ein neues, einladendes Foyer mit Empfangsbüro, Besprechungs- und Kollaborationszone geschaffen. Diverse, neu interpretierte Bauelemente stellen den direkten Bezug zu den Produkten von Holcim her. 

Das Zentrum des Raums bildet der Holzbau. Er gliedert den Raum in die unterschiedlichen Zonen, ohne dass die Qualität einer offenen Raumgestaltung verloren geht.

Von der Innenarchitektur, der Lichtplanung bis zur Bauleitung arbeitete das Team von Aroma Architecture Hand in Hand mit der Kundin. In den Werkstätten von Aroma Productions sind zudem diverse Individualbauten und Wandfolierungen entstanden.

Fotografie: ATELIER BRUNECKY
Holcim
Holcim
Holcim
Holcim
Holcim