Migros

Architecture
HB Zürich

ENTSPANNTES EINKAUFEN, GEMÜTLICHES ESSEN

Im Bahnhofsdurchgang zum Sihlquai zeigt sich die Migros von ihrer vielfältigen Seite. Neu ist die Verbindung der vier unabhängigen Gastroformaten in einem gemeinsamen Raum – dem Food Court mit rund 60 Sitzplätzen. Direkt nebenan erstreckt sich die moderne Migros-Filiale auf 500 Quadratmetern. Das Herzstück bildet dabei die grosse Frischeauslage. Durch die Kombination von Holz mit floralen Motiven hebt sich die Food Station von anderen Migros-Supermärkten ab. Aroma war bei diesem neuartigen Migros-Projekt von der Konzeption bis zur Realisation zuständig.